Über uns


Mein Name ist Don Camillo von den Pyramidenhovis, geboren am 12.05.2014 

und ich bin ein reinrassiger, schwarzmarkener HOVAWART-Rüde.

Das Schicksal hat es so gewollt, dass ich am selben Tag, zur selben Zeit auf die Welt gekommen bin als Jando über die Regenbogenbrücke ging.

Nun habe ich die verantwortungsvolle Aufgabe als TESTESSER für die handgemachte Hundekekse in Jando`s Schlemmer-Welt tätig zu sein.

Mein Einzug in mein neues Zuhause war eigentlich ganz OK. Oma "Chea" war am Anfang natürlich nicht sehr begeistert von mir. Sie hatte sich wahrscheinlich einen ruhigen Ruhestand gewünscht (Pech gehabt).

 


bobby2018.jpg

Mein Name ist Bobby, geboren ca. 20.11.2016. Meine Zweibeiner haben mich im Januar 2017 aus den Tierheim geholt. Bis dahin ging es mir gar nicht so gut. Von der Mutter verstoßen und seid ich denken konnte mit dem Katzenschnupfen infiziert stand es nicht besonders gut um mich. Dank der liebenvollen Pflege und vielen Tierarztbesuchen haben wir aber alles gut überstanden und nun bin ich zu einem stattlichen Kater herran gewachsen, der nur Flausen im Kopf hat. Meine Lieblingsbeschäftigung ist fressen und mit Frauchen schmusen. Und zwar NUR mit Frauchen. ;-)


Mein Name ist Lena, geboren ca. 15.10.2016. Meine Zweibeiner haben mich im Januar 2017 zusammen mit Bobby aus dem Tierheim geholt. Leider ging es mir gar nicht gut. Gefunden wurde ich mit ca. 2 Wochen in einer Scheune. Hatte massiven Durchfall und dann kam auch noch eine Pilzinfektion dazu. Den Pilz konnte das Tierheim noch erfolgreich bekämpfen aber mit dem Durchfall hat es einige Zeit gedauert. Auch war ich nicht Stubenrein, was für mein Frauchen bedeutete Putzen, putzen, putzen. Aber mittlerweile haben wir alles gut überstanden und ich bin nun eine hübschen schwarze Lady geworden. Meine Lieblingsbeschäftigung ist das Rumstreunern und schon mal 1 bis 2 Tage weg bleiben. Das macht mein Frauchen wahnsinnig. Aber damit muss sie leben. ;-)


Mein Name ist Martina Hum, geboren 1966. Aufgewachsen bin ich mit Deutschen Schäferhunden. Nach fast 20 Jahren war es dann endlich soweit, dass ich meinen eigenen Hund bekommen habe. Auf Jando haben wir fast 1 Jahr gewartet bis er dann endlich mit 8 Wochen bei uns einzog. Eine gesunde Ernährung für unseren Hund war für uns von Anfang an sehr wichtig.

Allerdings muss ich zugeben, dass wir hier bei den Leckerlies nicht so drauf geschaut haben. Erst als Jando Probleme mit den Magen-Darm bekam und uns der Tierarzt nicht so recht weiterhelfen konnte, fing ich 2009 an die Kekse für Jando selbst zu backen. Nach ca. 4 Wochen waren seine Beschwerden weg und seitdem bekam er nur noch die handgemachten Hundekekse von Frauchen ;-).

Unser Gebäck hat ein Mindesthaltbarkeitsdatum von 12 Wochen (ab Herstellung), sofern diese ordnungsgemäß gelagert werden (sieheAufkleber auf der Verpackung). Leckerlies mit frischen Zutaten wie z.B. Fleisch, Käse, Fisch, Gemüse halten mindestens 12 Wochen (ab Herstellung) bei ordnungsgemäßer Lagerung (siehe Aufkleber auf der Verpackung). Bitte nicht in Tupperdosen etc. verpacken. Das Gebäck muss "atmen" können!