Wildcat Katzentrockenfutter Andhra Adult mit Fisch

wca0.5

das gesunde Trockenfutter für Katzen

mit Fisch, Süßkartoffeln und Kürbis

Inhalt
5,40 €

(10,80 € pro kg)

inkl. 13% MwSt. ohne Versandkosten

Artikel sofort lieferbar
  • Sichere Bezahlung mit SSL-Verschlüsselung Sichere Bezahlung mit SSL-Verschlüsselung
  • ab 60,00 € versandkostenfrei Innerhalb von Österreich und nach Deutschland ab 60,00 € versandkostenfrei Innerhalb von Österreich und nach Deutschland
  • 100% Zufriedenheitsgarantie dank 14 Tage Rückgaberecht 100% Zufriedenheitsgarantie dank 14 Tage Rückgaberecht

Andhra - das gesunde Trockenfutter für Katzen mit viel frischem Fisch, einer optimalen Menge Taurin sowie MOS und FOS.

Andhra von Wildcat ist ein sehr gesundes Feinkost-Trockenfutter für Katzen aller Altersgruppen und eignet sich zum täglichen Verzehr.

Andhra Katzen-Trockenfutter enthält

  • über 70% puren Fisch von 10 verschiedenen Fischsorten in Lebensmittelqualität. Der Fisch stammt aus nachhaltigem Fischfang. Er besitzt eine hohe Konzentrationen an Omega-3-Fettsäuren (die sich besonders gut auf die Haut und das Fell auswirken), ist cholesterinarm, eiweißreich und enthält alle essentiellen Aminosäuren, die Vitamine A, D, K, den Vitamin-B-Komplex sowie die Mineralien Kalzium, Kupfer, Jod, Eisen, Zink und Selen.
  • Taurin in einer optimalen Menge. Taurin kann von Katzen nicht selbst gebildet werden und muß über die Nahrung aufgenommen werden. In einer wissenschaftlichen Studie wurde 1987 bereits belegt, dass ein Mangel an Taurin zu Herzproblemen führen kann.
  • Süßkartoffeln, die laut CSPI (Center for Science in the Public Interest) zu den nährstoffreichsten Gemüsesorten zählen, wirken einer hohen Kotfestigkeit entgegen, die in der Regel durch einen hohen Fleisch-/Fischanteil begünstigt wird.

Andhra Katzen-Trockenfutter besitzt einen natürlich leckeren Fischgeschmack.

Andhra ist ein für Allergiker geeignetes Katzen-Trockenfutter

  • ohne Getreide,
  • ohne Zuckerbeigabe,
  • ohne künstliche Lockstoffe, Konservierungs- oder Farbstoffe und
  • ohne Sojaproteine.

Selbstverständlich wird in Andhra Katzen-Trockenfutter auch kein Mais, Weizen oder Soja verwendet. Getreide ist für viele Katzen unverträglich. Es ist kein Zufall, dass verschiedene Getreidesorten mittlerweile zu den häufigsten Allergieauslösern zählen. Andhra Katzen-Trockenfutter kommt auch ohne die in jüngster Zeit ins Gerede gekommene Zusätze Vitamin K3, Knoblauch oder Zimt aus

Zusammensetzung:

Forelle (13,5 %), getrockneter Fisch (Makrele, Heilbutt, Kabeljau) (13,5 %), getrockneter Hering (11 %), getrockneter Lachs (11 %), Seelachs, Schellfisch, Lengfisch (11 %), Lachs (11 %), Lachsöl (7 %), Süßkartoffel (5,5 %), Kartoffel, Mineralstoffe, Kürbis, Fischjus (1 %), Fenchel, Pastinake, Topinambur, getrocknete Garnelen (1 %), Katzenminze, Spinat, Brombeeren, Himbeeren, Heidelbeeren, Schwarze Johannisbeeren, Holunderbeeren, Aroniabeeren, getrockneter Seetang, getrockneter Knotentang, Spirulina, Sanddorn, Mannan-oligosaccharide (prebiotisch MOS 525 mg/kg), Fructo-oligosaccharide (prebiotisch FOS 525 mg/kg), Rote Bete, Petersilie, Thymian, Oregano, Majoran, Salbei

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe pro kg:

Vitamine: Vitamin A (als Retinylacetat) 31.500 IU, Vitamin D3 (als Cholecalciferol) 1.999 IU, Vitamin E (als Alpha Tocopherol Azetat) 202 IU, Taurin 3.025 mg; Spurenelemente: Eisen (als Eisensulfat und Eisenchelat) 88,97 mg, Zink (als Zinksulfat und Zinkchelat) 159,86 mg, Mangan (als Mangansulfat) 40,93 mg, Kupfer (als Kupfersulfat) 7,96 mg, Kalziumjodat wasserfrei 1,58 mg; Aminosäuren: DL-Methionin 3.000 mg, L-Lysin 375 mg, L-Carnitin 48 mg

Analytische Bestandteile:

Rohprotein 40 % Rohfett 20 % Rohfaser 1,5 % Rohasche 13,5 % Feuchte 7 % Energie 373 kcal/100 g

Fütterungsempfehlung:

Gewicht der Katze Tägliche Futtermenge
- 2,5 kg 30-45 g
2,5 - 3,5 kg 45 - 50 g
3,5 - 5 kg 50 - 60 g
5 kg + 60 g +

Die angegeben Menge dient nur der Orientierung. Die Futtermenge muss entsprechend dem Alter, der Rasse, der Beanspruchung Ihrer Katze und den klimatischen Bedingungen angepasst werden. Trächtige Katzen haben einen erhöhten Nährstoffbedarf. Während der ersten 6 Wochen der Trächtigkeit ist die Futtermenge um 25 % zu erhöhen. In der 7-9 Woche steigt der Bedarf auf bis zu 75 % zusätzlich. Idealerweise sollte diese Menge auf 2-3 Mahlzeiten verteilt werden. Ihre Katze sollte stets frisches Wasser zur Verfügung haben.

wca0.5